Wie schon bei unseren Adventsgrüßen erwähnt, waren wir mit Herrchen und Frauchen draußen. In den letzten Wochen gab es wunderbarerweise mehr als nur einmal Zeit für große und lange Spaziergänge. Nicht immer waren wir alle fünf dabei, manchmal waren wir mit zwei oder mit drei Vierbeinern mit einem unserer Zweibeiner unterwegs. Aber immer haben wir viele interessante Dinge gefunden, in die wir unsere Schnauzen stecken konnten. Der herbst-winterliche Wald riecht aber auch einfach zu gut. Manchmal dürfen wir auch frei laufen, wie Frauchen sagt. Aber ganz wichtig: wenn wir gerufen werden, müssen wir auch wirklich wiederkommen und brav bei Fuß gehen.
Und wenn wir dann wieder zu Hause sind, wartet im neuen Haus ein Platz mit Kuscheldecke auf dem Sofa auf uns alle.
Viele Grüße senden euch allen – die Hüggelzwerge

frauchen-mit-drei-hueggelzwergen-spaziergang-dez-2016
Frauchen hat uns drei Mädels mitgenommen
alle-dackel-spaziergang-dez-2016
Hier müssen wir noch an der Leine laufen
dackel-bilbo-schlaeft-entspannt-dez-2016
Und hier schlafe ich, Bilbo, schön erschöpft nach dem Spaziergang
dackel-hannah-auf-sofa-dez-2016
Mir, Hannah, fallen auch schon fast die Augen zu
Schöne Dackeltage
Markiert in:                            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt