Die Natur erblüht unterm Regenbogen

Der Mai hat uns die ersten richtig heißen Tage geliefert – darüber hat sich unser Garten sehr gefreut und alle Pflanzen haben Blüten und Blätter gen Sonne gereckt.
Auch wenn unser Garten lange noch nicht fertig ist, gibt es schon ein paar schöne Ecken. Zum Beispiel leuchtet uns der wunderschöne Klatschmohn in strahlendem Rot von seinem Hügel neben dem Haus entgegen:
Dackel Hüggelzwerge Rudel Leben Klatschmohn Garten

Zwischen den heißen Tagen hat der Regen immer wieder die Erde im Osnabrücker Lande feucht gehalten und hat den einen oder anderen schönen Regenbogen hervorgebracht. Einen Regenbogen konnten wir einfangen:
Dackel Hüggelzwerge Rudel Leben Regenbogen

An solchen Regentagen entspannen unsere Hüggelzwerge gerne im Wohnzimmer bei uns Menschen. Hannah hat dabei das tablet für sich entdeckt und surft interessiert im Internet 🙂
Dackel Hüggelzwerge Rudel Leben Hündin Hannah tablet

Wir hoffen, es geht allen Hüggelzwergen und Ihren Menschen gut.
Wau, wau – bis zur nächsten Nachricht.
Die Hüggelzwerge Heide, Hannah, Candis, Basti und Bilbo

Hannah surft unterm Mai-Regenbogen
Markiert in:                    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt