Was ist los bei den Hüggelzwergen im Februar 2016?

Der Bau des Bungalow schreitet voran, sodass mittlerweile das Dach und die ersten Fenster fertig sind – so langsam sieht es wie ein richtiges Haus aus. Damit auch alles läuft, schaue ich, Dackel Rüde Basti, auf der Baustelle nach dem Rechten.
Damit ich aber nicht die Übungsstunde mit dem ganzen Rudel bei Frauchen verpasse, muss ich gut aufpassen.
Mit allen fünf Hunden üben wir, so lange nebeneinander liegen zubleiben, bis wir einzeln von Frauchen gerufen werden. Immer nur ein Dackel darf zu ihr laufen um ein Leckerli zu bekommen. Die anderen müssen „bleiben“ bis sie auch gerufen werden. Gar nicht so leicht, aber wir haben es geschafft und Frauchen hat sich sehr mit uns gefreut und uns gelobt.
Jetzt muss ich aber noch mal bei der Baustelle vorbeischauen – nicht, dass da was schief geht….wau wau.
Dackel Bilbo von den Hüggelzwergen Baustelle März 2016 Dackel Hüggelzwerge Übungsstunde Februar 2016

Zwischen Übungsstunde und Baustelle
Markiert in:                        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt